Fachgebiet Massivbau und Baukonstruktion

 

Zirkulare H(R)BV-Decke

Die Wiederverwendung ganzer Bauteile kann einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion des Ressourcenverbrauchs und der Treibhausgasemissionen im Bauwesen beitragen. Die schädigungsfreie Trennbarkeit der (Teil-)Querschnitte ist eine wesentliche Voraussetzung hierfür.

Im Rahmen dieses Vorhabens soll daher eine reversible Holz-Beton-Verbunddecke entwickelt werden. Die Schwerpunkte des Vorhabens liegen in der Entwicklung einer geeigneten Verbundfugengeometrie, die neben den Anforderungen an die Reversibilität auch den Anforderungen an die Tragfähigkeit und Verformung gerecht wird – auch bei mehrmaligem Einsatz. Durch die Verwendung von Recyclingwerkstoffen und nachwachsenden Rohstoffen kann der Ressourcenbedarf weiter optimiert werden.

Mittelgeber

Bundesinstitut für Bau, Stadt- und Raumforschung

BBSR

http://www.bbsr.bund.de

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Christian Glock
Prof. Dr.-Ing. Matthias Pahn
Michael Heckmann, M.Sc.

Schwerpunkte

Holz-Beton-Verbund
Kreislaufwirtschaft
Verbindungen

Lehre

Weiterlesen

Forschung

Weiterlesen

Team

Weiterlesen

Publikationen

Weiterlesen

Promotion

Weiterlesen

Kontakt

Weiterlesen
Zum Seitenanfang